19.09.2019

Menschenkette

14:45 Uhr, Berlin, Washingtonplatz (Hbf)

Wir kämpfen für eine radikale Kursänderung der Wohnpolitik!

Um allen Menschen sichere und leistbare Wohnungen zu gewährleisten und um sozial und ökologisch lebendige Städte zu schaffen, ohne Armut, Wohnungslosigkeit und Diskriminierung.

Träger*innen

Logo - Mietentscheid Frankfurt
Logo - Deutscher Mieterbund
Logo - NAK
Logo - BIZIM Kiez
Logo - ausspekuliert
Logo - attac
Logo - ver.di
Logo - freier zusammenschluss von studentinnenschaften
Logo - Berliner Mieterverein
Logo - Netzwerk Mieten & Wohnen
Logo - DGB

Forderungen

1.
Mieten müssen bezahlbar sein und bleiben!
2.
Keine Verdrängung und Wohnungslosigkeit – Recht auf Wohnen umsetzen!
3.
Nachhaltigen, bedarfsgerechten und sozialen Wohnraum schaffen!
4.
Privatisierung und Spekulation stoppen – Gemeinwohl durchsetzen!

Aktionen

Unterstützer*innen

AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e.V.

Mieter- und Verbraucherschutzverein

Bündnis 90/Die Grünen Berlin

Wohnen ist ein Grundrecht. Wir wollen, dass Mieten auch in wachsenden Städten bezahlbar bleiben und Wohnungen nicht länger Mangelware sind.

Caren Lay

Ich begrüße die Gründung des Bündnisses "Wohnen ist Menschenrecht". Die Linksfraktion unterstützt den Zusammenschluss für mehr Mieter- und Kündigungsschutz sowie für mehr bezahlbaren Wohnungen. Es braucht einen Mietendeckel und einen Neustart im sozialen Wohnungsbau!

Chris Kühn

Der Wohnungsmarkt ist in Deutschland in Schieflage geraten. Wohnen darf nicht zur Ware verkommen, denn Wohnen ist ein Menschenrecht. Dafür möchte ich gemeinsam mit dem Bündnis streiten und werde mich im Bundestag für bezahlbare Mieten und gegen Immobilienspekulationen einsetzen.

DIE LINKE

„Die Fraktion DIE LINKE. setzt sich im Bundestag für eine soziale Neuausrichtung der Mieten- und Wohnungspolitik ein. Wir kämpfen an der Seite der Mieterinnen und Mieter, Initiativen und Organisationen gegen Mietenwahnsinn und Verdrängung, gegen Spekulation mit Wohnraum und Boden und für ein Grundrecht auf Wohnen.“

Europäische Bürgerinitiative „Housing for All“

Wir unterstützen dieses Aktionsbündnis sehr, sehr gerne! Ihr seid super!

GRÜNE JUGEND Bundesverband

Wir kämpfen für das gute Leben für alle. Dazu gehört das Recht auf Wohnen.

Dokumentation

Blog
Grundsatzpapier Wohnen ist Menschenrecht!

Deutschland hat eine Wohnungskrise. In vielen Städten schießen die Boden-, Immobilien- und Mietpreise in absurde Höhen. Die Spekulation blüht. Als Folge steigen die Immobilienvermögen rasant. Während abertausende Menschen in der Angst leben, aufgrund von Mietsteigerungen und Kündigungen ihre Wohnungen zu verlieren oder keine geeignete Wohnung zu finden, steigt die Rendite für Wenige. Immer mehr Einkommen …

Mehr erfahren
Gründung Aktionsbündnis „Wohnen ist Menschenrecht“

Ein Jahr nach dem Wohngipfel im Bundeskanzleramt hat sich auf den Wohnungsmärkten in Deutschland nichts geändert: Mehr als eine Million bezahlbare Mietwohnungen fehlen, der Bestand an Sozialwohnungen schrumpft weiter, auf jetzt nur noch 1,18 Millionen. Die Mieten haben Rekordniveau erreicht, die Wohnkostenbelastung liegt für Einpersonenhaushalte bei 34 Prozent, für einkommensschwächere Haushalte bei 46 Prozent. Wohnen …

Mehr erfahren